Landstromversorgung für Kreuzfahrtschiffe

Emissionsreduzierung in Häfen

Die im Hafenbereich verursachten Emissionen stellen aufgrund der zunehmenden Kapazitäten der Häfen ein wachsendes Problem dar.

Zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit eines Schiffes im Anlegerbereich eines Hafens wird in der Regel bei abgeschalteter Hauptmaschine der erforderliche Strom mittels Hilfsdiesel und Generatoren erzeugt. Eine Versorgung der Schiffe mittels Landstrom ersetzt zukünftig die dieselgetriebenen Schiffsgeneratoren im großen Maße.

Die Einführung von Emmissionsgrenzwerten und Umweltauflagen im Allgemeinen beschleunigen diese Entwicklung zusätzlich.

Wir bieten Systeme und Systemkomponenten zur Einspeisung von Landstrom in das Bordnetz an und tragen so dazu bei, die Emissionen von Luftschadstoffen, Lärm und Kohlendioxid im Hafenbereich zu reduzieren.

Reimund Glückhardt

Ihr Ansprechpartner:

Herr Reimund Glückhardt

Telefon: +49 5923 81-211
Mail:

Kontaktformular