frost® Erdungskontakte

Der mechanische Aufbau unserer frost® Erdungskontakte erfüllt geltende nationale und internationale Normen und Richtlinien. Die Werkstoffpaarungen werden immer wieder neu optimiert.

In Bauweise bzw. Arbeitsrichtung der Kohlebürste unterscheidet man zwischen axial und radial wirkendem Kontaktsystem.

Im Bereich der Standardanwendungen sind herkömmliche Rundbürsten-Konstruktionen durch Mehrbürsten-Konstruktionen ersetzt worden. Die Gründe hierfür liegen u. a. in der höheren möglichen Stromübertragung und im zum Teil einfacheren Aufbau der Kontakte.

Wir haben das Erfolgsprinzip der Mehrbürstenkontakte konsequent weiterentwickelt und daraus das erfolgreiche frost® Drucksystem konstruiert.

Guido Gommer

Ihr Ansprechpartner:

Herr Guido Gommer

Telefon: +49 5923 81-301
Mail:

Kontaktformular