Dachstromabnehmer

Dachstromabnehmer für Straßenbahnen, Stadtbahnen, Metros, Triebfahrzeuge (EMUs), Züge und Lokomotiven sowie eventuell Sonderfahrzeuge werden für unterschiedliche Oberleitungssysteme und Geschwindigkeiten entwickelt, wobei das An- und Ablegen an die Oberleitung je nach Kundenanforderung über einen elektrischen oder pneumatischen Antrieb realisiert wird.

Die gleichmäßige Anpresskraft an die Oberleitung bei höheren Geschwindigkeiten wird entweder über mechanische Windleitbleche oder über eine speziell entwickelte elektro-pneumatische Steuerung realisiert. Bei Bedarf wird eine Notabsenkung angeboten, die den Stromabnehmer bei Kollision mit der Oberleitung schnellstmöglich absenkt.

Guido Gommer

Ihr Ansprechpartner:

Herr Guido Gommer

Telefon: +49 5923 81-301
Mail:

Kontaktformular

Unsere Kataloge

Ihre Produktanfrage